Back

Quantifizierung von Carbon Nano Tubes – einfach und benutzerfreundlich

LOT-QuantumDesign

Der NS-MiniTracer ist das neueste und kostengünstigste Mitglied der NanoSpectralyzer-Familie von App­lied NanoFluorescence. Sein robus­tes, kompaktes Design umfasst einen Anregungslaser und die benötigte Optik, um die charakteristische NIR-Fluoreszenz von dispergierten SWCNTs einzufangen. Optimiert für möglichst niedriges optisches Hintergrundrauschen bietet der MiniTracer lange Integrations­zeiten und außergewöhnliche Detek­tionsempfindlichkeit. Er ist besonders für den selektiven Nachweis und die Quantifi­zierung von Spurenmengen von SWCNTs in Umwelt- und biologischen Proben geeignet.

Der Betrieb des NS-MiniTracer ist einfach und benutzerfreundlich.

Kundenspezifische Software hilft dem Benutzer die Proben richtig zu laden und wählt dann automatisch die optimalen Datenerfassungsparameter. Nachdem die Datenerfassung abgeschlossen ist, wird zusammen mit einem vollständigen Emissions­spek­trum ein spektral integriertes SWCNT-Emissionssignal angezeigt.

LOT-QuantumDesign

Dieses praktische numeri­sche Ergebnis ist proportional zum SWCNT-Gehalt innerhalb eines Sat­zes von Proben  und kann zur Erzeugung von projektspezifischen Kali­brierungskurven verwendet werden.

Die NS-MiniTracer ist auch ein ideales Werkzeug für jedes Labor, das routinemäßig seine SWCNT-Dispersionen charakterisieren muss. Es misst die Emissionsspektren, die die Zusammensetzung, Konzentration und individuelle Konfiguration der SWCNTs der Probe enthüllen.

Applied NanoFluorescence liefert den NS-MiniTracer als komplettes Turn-Key-System mit einem Notebook-Computer mit vorinstallierter kundenspezifischer Software für die Ge­rätesteuerung und Datenanalyse.

Mehr zu Kohlenstoff-Nanoröhren-Charakterisierung


Back

Contact

Raimund Sauter
Product Manager - Life sciences
+49 6151 8806-24
Fax: +49 6151 8806924
Follow us: twitter linkedin facebook
European offices
© LOT Quantum Design 2016