Back

M8 – digitales Mikroskop und Scanner von Precipoint

LOT-QuantumDesign

Das M8 ist ein vollautomatisiertes digitales Durchlichtmikroskop und bietet drei unterschiedliche An­wen­dungsmodi – Mikroskop, Scanner und Synthetic-Mode. Das M8 verbindet somit mehrere Funktionalitäten in einem Gerät zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis.

Es eignet sich hervorragend zur Un­ter­suchung, Digitalisierung und zum Scan­nen von gefärbten Präparaten. Anwendung findet es in weiten Berei­chen der Life Sciences, Medizin und Lehre. Typische For­schungs­bereiche sind unter anderem die Histologie, Anatomie, Zytologie, Botanik und Patho­logie.

Features

  • Durchlichtmikroskop und Scanner inkl. Übersichtskamera
  • 1-350x-Zoom, Live-Stitching macht Objektivwechsel unnötig
  • Übersichtskamera inkl. Barcode-Erkennung
  • Unterstützte Objektive: 10x, 20x, 40x, 60x und 100x
  • Automatisierter x-y-Probentisch für bis zu 2 Objektträger (50 mm x 75 mm)
  • Automatisierte z-Achse mit z-Stacking

Das Kernstück des M8 ist die vollau­tomatisierte Steuerung in Kom­bi­­na­tion mit der revolutionären, benut­zer­freund­lichen Software. Mit Hilfe der einzigartigen Live-Stit­­ching-Funktion bietet Ihnen das M8 ein hochaufgelöstes Bild, bestehend aus 50-100 Bildern in Objektiv­auflösung, innerhalb weniger Sekun­den. Es stehen drei Anwendungsmodi zur Auswahl. Der Mikroskop-Mo­de entspricht 1:1 einem digitalen Durch­lichtmikroskop und erleich­tert die Bedienung mit Hilfe der voll­au­to­ma­tisierten Steuerung des Mikro­skops.

In den Modi Synthetic und Scanner kommt das Live-Stitching zum Ein­satz und erlaubt dem Anwender innerhalb von wenigen Sekunden entweder große Teilausschnitte seines Prä­parats mit Objektivauflösung zu betrachten (Synthetic) oder gar komplette Objektträger zu mikroskopieren und zu digitalisieren (Scanner).

Die kostenfreie Viewer-Software View­­Point überzeugt durch ihre intuiti­ve und nutzerfreundliche Bedienung und verfügt über eine Maus-/Touch­navigation. Die Bildformate aller gängigen Mikroskophersteller können bearbeitet werden. Die Freeware bietet Funktionen wie Kommentierung, Ver­messung, Aus­zähltools, digitale Farb­filter, Histogramm-basierte Mani­pu­la­tions­möglichkeiten und noch vieles mehr.

Mit dem M8 hat die Firma Precipoint aus dem wunderschönen Freising ein innovatives Produkt entwickelt, welches das Arbeiten erleichtert, beschleunigt und dadurch deutlich effizienter gestaltet.

Mehr zum M8

 

 


Back
Follow us: twitter linkedin
European offices
© LOT Quantum Design 2016